Unser großes Waldfest am 1. Mai

Start ist stets mit der Frühwanderung über rund 7-10 km. Abmarsch ist um
10 Uhr vom Dorfplatz aus. Die Tour geht letztendlich auf den Festplatz auf dem Oberberg.

Dort ist bei entsprechendem Wetter eine riesige Stimmung (nachmittags ist auch Musik). Bei Regen bietet das Zelt Schutz.

Unser Alleinstellungsmerkmal: die selbst gekochte Suppe. Kuchen -nämlich selbstgebacken- gibt es aber auch noch in großer Auswahl.

Das Waldfest ist immer am 01. Mai und ist schon “in Betrieb” seit 1974, hier geht es zu den Fotos.
Wenn Sie die Bilder größer sehen wollen klicken Sie dann einfach ganz unten rechts auf „FS“

2017 hat es stellenweise geregnet. Vielleicht ist der 1. Vorsitzende bei Petrus noch nicht endgültig akkredidiert oder der Hüttenwart hat bei Petrus an Einfluss verloren ….. wer weiß?)